Neue Heimat für »Ferien-Suchmaschine«. HomeToGo realisiert Büroumzug mit DMS Schliefke

    Umzugskarton am Strand

    HomeToGo mit 90 Mitarbeitern bietet die erste Metasuchmaschine für Ferienunterkünfte. Ende 2018 zog das Berliner Start-up innerstädtisch nach Moabit ins Schultheiß Quartier um.

    DMS Schliefke realisierte den Büroumzug innerhalb eines Einsatztags. Neben Montagearbeiten und durchgeführtem EDV-Umzug wurden Deckenlampen angeschlossen.

    Kaum etwas in Berlin ist derzeit so spannend und dynamisch wie die Start-up Szene. In der Hauptstadt entstehen zahlreiche innovative, teils auch visionäre Dienstleistungen, Services und Produkte. Unternehmen werden gegründet, die mit tollen Ideen die Welt von morgen mitgestalten wollen. Natürlich verschwinden manche Start-ups wieder, dafür aber starten einige richtig durch. So auch die HomeToGo GmbH, die eine Suchmaschine entwickelt hat für die übergeordnete Suche nach Ferienhäusern quer durch verschiedene Anbieter-Plattformen. Vereinfacht gesagt – denn die Funktionsweise der Metasuchmaschine ist technologisch enorm komplex.


    HomeToGo durchsucht und listet 2,8 Millionen Unterkünfte bei über 150 Anbietern

    Was es bereits für die Hotel- und Flugsuche gab, bietet die HomeToGo GmbH nun erstmals für Ferienhäuser an. Eine Metasuchmaschine, die etliche Anbieter nach den vom Suchenden gewünschten Kriterien durchsucht. Wer Erholungsbedarf hat, findet auf www.hometogo.de sicherlich eine Unterkunft passend zum Wunschort und Geldbeutel.

    Bereits zum Start 2015 wurden 2,8 Millionen Unterkünfte in über 200 Ländern durchforstet und gelistet. Mit diesem unschlagbar großen Fundus ließen sich entsprechend präzise Suchergebnisse generieren. Wenig erstaunlich, dass Investoren seinerzeit mehrere Millionen Euro in das junge Unternehmen investierten. Wohl auch, weil dessen drei Gründer allesamt erfahren im Aufbau von Start-ups sind.

     

    Verpackung ComputerSicherheitsbox für Büroumzug


    Umzug von 280 m³ Umzugsgut samt EDV-Arbeitsplätzen

    Mit seinen mittlerweile 90 Mitarbeitern zog HomeToGo Ende 2018  von Prenzlauer Berg nach Moabit um. Den Büroumzug ins angesagte und lebendige Schultheiß Quartier übernahm das Umzugsunternehmen DMS Schliefke.

    Die Berliner Umzugsspedition ist nicht zuletzt für ihre professionellen EDV-Umzüge bekannt. Und ein solcher war beim Feriendomizil-Anbieter gefragt. Den Umzug der gesamten Arbeitsplatz-EDV nach Moabit wickelte der DMS Betrieb dann auch zuverlässig ab. Dies war jedoch nur ein Teil des Umzugsumfangs mit 280 m³ Volumen. Hinzu kamen die Montagearbeiten für Büromobiliar, sowie der Ab- und Anschluss von Deckenleuchten.

    Für den reibungslos verlaufenen Standortwechsel benötigten die Umzugsprofis einen Einsatztag. Die Erfahrung und präzise Arbeit der eingesetzten 31 Mitarbeiter führten den Büroumzug zum Erfolg. Das Projekt war ein gutes Stück Arbeit, aber keine Herausforderung, die die erfahrenen Profis der leistungsstarken Berliner Umzugsspedition urlaubsreif macht. Wenn jedoch der nächste Urlaub ansteht: Bei Schliefke weiß man jetzt, wo man am besten eine Ferienunterkunft findet.