Anwaltskanzlei Dombert zieht in Potsdamer Campus am Jungfernsee

    Möbeltransporter in Potsdam

    Im September 2018 zog die renommierte Anwaltskanzlei Dombert mit 75 Mitarbeitern in den neuen »Campus am Jungfernsee« in Potsdam. DMS Schliefke garantierte den sicheren Büroumzug mitsamt Systemmöbel-Montagen, strukturiertem Aktentransport und EDV-Installationen.


    Jauch und Joop als Nachbarn am alten Standort

    Dabei verfügten die Rechtsanwälte bereits vor dem Umzug über eine ausgezeichnete Niederlassung im Stadtteil Berliner Vorstadt. Zu den Nachbarn der beiden dort genutzten Stadtvillen gehörten prominente Namen wie Günter Jauch und Wolfgang Joop. Doch war der Standort auf zwei getrennte Gebäude verteilt, was den direkten Austausch innerhalb der Kanzlei erschwerte.

    Mit dem neuen Standort optimierten die Juristen ihre räumlichen Strukturen bedarfsgerecht. »Das konstante Wachstum unserer Kanzlei erfordert diesen Schritt«, erklärt Rechtsanwalt Prof. Dr. Klaus Herrmann den Schritt. In der modernen Gewerbeimmobilie Cube³ findet die gesamte Sozietät mit 75 Mitarbeitern Platz.


    Umfangreiche Schutzmaßnahmen erforderlich

    Für die mit dem Umzug betraute Spedition DMS Schliefke hatte der Schutz der alten und neuen Immobilien höchste Priorität. So begann der Berliner DMS-Betrieb seine Arbeiten in den historischen Villen mit sorgsamen Maßnahmen zum Gebäudeschutz. Geschützt wurden etwa Türrahmen, Treppengeländer und -stufen.

    Zum Umzug gehörten ebenfalls recht umfangreiche Umbauarbeiten der hochwertigen USM Haller Design-Möbelsysteme. Mit Spezialwerkzeugen wurden die Komponenten der Systemmöbel zunächst demontiert und gut verpackt transportiert. Im Cube³ angekommen, setzten die USM-Spezialisten die Montage samt Anpassung des Systems an die Gegebenheiten des Neubaus um.

    Der insgesamt 505 m³ Umzugsvolumen umfassende Büroumzug beinhaltete 1.500 Kartons mit Akten und Dokumenten – wichtige Grundlagen für die Arbeit der Anwälte neben der EDV. Doch auch bei der digitalen Infrastruktur nahm DMS Schliefke sämtliche Arbeit ab: Das Umzugsunternehmen leistete den kompletten EDV-Umzug der Kanzlei Dombert. Die Berliner demontierten sämtliche Anlagen und leisteten den Wiederanschluss an den neuen Arbeitsplätzen.

    So war der Schritt zum Campus am Jungfernsee für die Kanzlei ein kurzer. Und sollten die Mitarbeiter Erholung vom Blick auf den Monitor benötigen – direkt vor den Fenstern liegt der Jungfernsee mit einem herrlichen Ausblick.

     

    Montage USM HallerAktenrollwagen
    AktencontainerVerpackung Computer