Projekte & News

    Gästekomfort ab Lager von DMS Schliefke: Bundesweite Hotellogistik für die Accor Group

    Für mehrere Hotels der international operierenden Accor Group bietet DMS Schliefke den Full Service in Sachen Hotellogistik. Das Inventar für Zimmer und öffentliche Bereiche wird in mehreren regionalen Lagern verwaltet und kommissioniert.

    Auf die Auslieferung zu den Hotels folgen oftmals die Einbringung der Gegenstände und Montagen.

    Der Zimmerkomfort beginnt im Lager

    Bequeme Betten, schicke Möbel, ansehnliches Geschirr beim gepflegten Frühstück: selbstverständliche Erwartungen der Gäste an jedes Hotel. Besucher der Accor-Hotels, zu denen auch die allseits bekannten Ibis und Novotel-Häuser gehören, können sich dabei auf einen hohen Standard verlassen. Bundesweit und international.

    Doch woher stammt das umfangreiche Inventar? Die Antwort: Unter anderem aus den Lagern von DMS Schliefke. Man kann sagen: Hier beginnt der Komfort der Hotels. Und clevere Hotellogistik führt dazu, dass Zimmer und öffentliche Bereiche stets auf hohem Niveau ausgestattet sind.

    Beispielsweise das Ibis Style München, Novotel München, ibis budget Bamberg und ibis budget Konstanz. Diese Häuser vertrauen auf die Leistungen von DMS Schliefke. Nach dem zentralen Einkauf der Inventargegenstände bei Herstellern und Großhändlern erfolgt die Übernahme in verschiedene Lager. Diese sind regional verstreut, die Auslieferung kann demnach zügig bei Bedarf erfolgen.
    Neue Häuser sind nach Baufertigstellung schon bald modern eingerichtet. Auch bereits laufende Hotels sind umgehend mit Neuware versorgt, falls einzelne Gegenstände ausgetauscht werden müssen.

    Eine »Win-Win-Situation« für alle! Für die Accor Group ist der kosteneffiziente Nachschub  an Inventar gewährleistet, außerdem können verschiedene Häuser zentral koordiniert  versorgt werden. Für den Hotelgast ist das effiziente System gleichbedeutend mit einem stets hohen Qualitätsniveau in Zimmern und weiteren Hotelbereichen. Es wird klar: Der Komfort beginnt bei der Hotellogistik und auch im gut organisierten Lager.

     

    Zimmer in Accor Hotel

    Bisto in Accor Hotel

    Betten, Matratzen, Möbel, Elektrogeräte und Tabletop

    Gelagert wird alles, was auch in eine schöne Wohnung gehört – und noch mehr. Dazu gehören Betten und Matratzen, Tische, Stühle und Regale, Elektrogeräte und diverse Tabletop-Gegenstände von Geschirr bis zu Tischdecken.

    Bei Anlieferung erfolgt eine sorgfältige Wareneingangskontrolle durch die Messelogistiker. Schon hier wird die »Spreu vom Weizen« getrennt, so dass beschädigte Gegenstände erst gar nicht den Weg zum Hotelgast finden. Eine sichere Lagerposition, die auch besten Klimaschutz gewährleistet, sowie optimale Verpackungen bewahren die Qualität der späteren Hotelausstattung.     

     

    Lounge in Accor Hotel

    Novotel

    Auf Wunsch auch Fertigstellung der Zimmer

    Erfolgt der Abruf durch eines der betreuten Hotels, kommissionieren die Logistiker das angeforderte Warenbündel und transportieren es zum Haus. Effizient wird das System für den Hotelbetreiber Accor dadurch, dass DMS Schliefke eine umgehende Meldung an den Hotelbetreiber macht, so dass die Rechnungsfreigabe erfolgen kann.

    Die Auslieferung erfolgt standardmäßig »bis zur Hoteltür«. Falls sich die Häuser entschließen, auch weitere Leistungen von DMS Schliefke in Anspruch zu nehmen, bietet sich hier der Full Service bis zur Einrichtung der Zimmer selbst. Sämtliche Möbel werden dann zur Verwendungsstelle gebracht und gegebenenfalls moniert, die Verpackungen gleich entsorgt. So entfällt jeglicher Zusatzaufwand für die einzelnen Häuser.


    Vorteil DMS: Im Verbund bundesweit stark

    Zentral koordiniert wird die Hotellogistik für Accor im Berliner Sitz von DMS Schliefke. Für den bundesweiten Service, zum Beispiel eben für die genannten Hotels in Bayern, sorgt die Angehörigkeit zur starken Gemeinschaft DMS.

    Wieder ergibt sich eine Win-Win-Situation, wieder profitiert davon auch Accor: Während der Konzern einen bundesweiten Service aus einer Hand erhalten kann, kann sich DMS Schliefke auf die gleichbleibend hohe Qualität der DMS-Partner im ganzen Bundesgebiet verlassen. So sind die Lager der Partner, beispielsweise von DMS Wüst in Heilbronn, mit einem kollegialen Anruf unter Freunden zügig bereitgemacht für die Möbellagerung von Accor.

    Ein System, das funktioniert. Und auch für andere Hotelbetreiber jederzeit bereitsteht!



    Sie sind ein Hotelbetreiber und suchen fachmännische Unterstützung im Bereich Hotellogistik?
    Erfahren Sie mehr über unsere Leistungen!

    Fotos: © ACCOR Hotels